ECHO HO

Echo Ho erhält den 1. Zonta Cologne Art Award 2012

 

 

Die gebürtige Chinesin aus Peking wird mit dem alle zwei Jahre ausgelobten Förderpreis für Künstlerinnen der beiden Kölner Zonta Clubs ausgezeichnet.

Der mit 3.ooo € dotierte Zonta Cologne Art Award, verbunden mit einer Ausstellung für die Künstlerin, wird erstmals am 28.10.2012 in Köln an die in Köln lebende und arbeitende Video und Sound Art-Künstlerin Echo Ho verliehen.

Ihre künstlerische Arbeit erstreckt sich über AV-Installationen, Sound Art Interventionen bis zu intermedialen Live-Performances. Dabei verwendet sie ästhetische Strategien des antiken China und übersetzt diese in neueste Medientechniken und Materialien.

Sie ist künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Kunsthochschule für

Medien, Köln.

Die Kölner Zonta Clubs gehören zu Zonta International, dem weltweiten Netzwerk berufstätiger Frauen, das sich in 68 Ländern der Erde für die Verbesserung der Stellung von Frauen einsetzt.

 

Fotos  Echo Ho

Tunde for ordinary ears 2012 | Slowchin | endlessnessnessness 2012 | Resampling Shanshui 2010 |

Vita
Bio.pdf
Adobe Acrobat Dokument [82.4 KB]
Download