Verleihung des ZONTA COLOGNE ART AWARD 2016 an Rune Mields und

Eröffnung der Ausstellung  "Die Zahlen sind die Droguen"

 

Am 4.September wurde der Zonta Cologne Art Award 2016 an Rune Mields im Fuhrwerkswaage Kunstraum in Sürth  durch die beiden Präsidentinnen

Dr. Regina Bömelburg - Zonta Club Köln  und  Gabriele Koch -  Zonta Club Köln 2008 -

feierlich übergeben.

Die Initiatorinnen des Kunstpreises - der Zonta Club Köln und der Zonta Club Köln 2008  - schätzen sich sehr glücklich, mit dem 3. ZCAA eine ältere Künstlerin auszuzeichnen, die mit ihrer Ausstellung

"Die Zahlen sind die Droguen "einen Beweis für ihre ungebrochene Schaffenskraft liefert.

 

Großer Dank gilt allen Spendern und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, die mit hohem persönlichen Einsatz den ZCAA finanziell und organisatorisch möglich machen. Ebenso danken wir Anne Mager,die den künstlerischen Prozess als Kuratorin hervorragend begleitet hat, sowie Jochen Heufelder von der Fuhrwerkswaage, der diesen wunderbaren Ort zur Verfügung stellt.

 

Nicht zuletzt bedanken wir uns bei den Jurymitgliedern, die in einem anspruchvollen Auswahlverfahren und schließlich mit ihrer Entscheidung dazu beitragen, diesen Kunstpreis in der Kunst -und Medienstadt Köln zu verankern und eine nachhaltige Bedeutung zu verleihen.

 

Mitglieder der vorschlagenden Jury für den ZCAA 2016.

 

Astrid Bardenheuer, Kunsthistorikerin, seit 2014 Leiterin der Artothek Köln. 

Regina Barunke, Kunsthistorikerin, Leiterin der Temporary Gallery.

Susanne Wedewer, Kunsthistorikerin, Zontian aus Leverkusen, dort im Kunstverein aktiv als Kuratorin.
 

Mitglieder der auswählenden Jury für den ZCAA 2016.

 

Prof.Dr.Wulf Herzogenrath, langjähriger Leiter des Kölnischen Kunstvereins,

ehem. Direktor der Kunsthalle - Bremen, Direktor der Sektion Kunst der Akademie der Künste Berlin
"The Godfather of Video Art" 

Barbara Foerster, Kunsthistorikerin, Kulturjournalistin, seit 2014 Leiterin des Kulturamtes der Stadt Köln

Jochen Heufelder, Leiter Kunstraum Fuhrwerkswaage Köln Sürth ,  „Biennale New Talents“.

 Inge Loos, Sammlerin, Zonta Club Köln 

Birgitta Weimer, Künstlerin, Zonta Club Köln 2008

 

Die auswählende Jury entschied sich einstimmig für Rune Mields .

 

Fotos von Friedhelm Gauchel. Ausstellungseröffnung und Kunstgespräch

 

Die diesjährige vorschlagende Jury besteht aus

 

 

 

1.Frau Natalie Gaida, Leitung Galerie Thomas Zander

 

2.Frau Gabriele Conrath-SchollLeitung Die Photographische Sammlung  SK Stiftung Kultur

 

3.Herrn Jochen Heufelder, Kurator Fuhrwerkswaage  Kunstraum e. V.

 

 

 

Vorgeschlagen worden sind

 

1.Martina Sauter

 

1.Frauke Dannert

 

1.Ilona Klimek

 

2.Natascha Borowsky

 

2.Juliane Herrmann

 

2.Bettina Flitner

 

3.Anna Vogel

 

3.Btihal Remli

 

3.Irmel Kamp Bandau

 

 

 

Die Preisträgerin wird Anfang -  Mitte Mai 2018 benannt. Am 2. September wird eine Ausstellung mit einer ortsbezogenen Installation im Fuhrwerkswaage Kunstraum in Köln Sürth eröffnet.

 

 

 

Zur auswählenden Jury gehören,

 

Herr Boris Becker, Fotograf

 

Frau Renate Gruber, Sammlerin

 

Frau Dr. Miriam Halwani, Kuratorin Sammlung Fotografie Museum Ludwig

 

Frau Inge Loos, Sammlerin, Zonta Club Köln

 

Frau Birgitta Weimer, Künstlerin, Zonta Club Köln 2008

 

 

 

Wir freuen uns schon sehr auf die Preisträgerin des Zonta Cologne Art Award 2018 und werden Sie weiter informieren.