Zonta

Zonta International ist ein weltweiter Zusammenschluss berufstätiger Frauen.

Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, die Stellung der Frau im rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und beruflichen Bereich

zu verbessern - vor Ort und überall auf der Welt.  

 

Zonta International

- ist überparteilich, überkonfessionell und weltanschaulich neutral

- hat konsultativen Status bei der UNESCO, bei UNIFEM, bei UNICEF, im Europarat und in anderen bedeutenden Gremien

- wurde 1919 in den USA als erste weibliche Serviceorganisation gegründet

- hat heute in 71 Ländern insgesamt 35.000 Mitglieder in 1.200 Clubs

 

In Deutschland engagieren sich rund 4.600 Frauen bei Zonta.

 

Mehr Infos unter www.zonta.org und www.zonta.de

 

Der Zonta Club Köln zählt rund 60 Mitglieder. "Service und Freundschaft von Frauen für Frauen werden bei uns groß geschrieben". Seit der Gründung im Jahr 1980 hat sich an dieser Maxime nichts geändert. 

 

Der Club engagiert sich mit aktiver Arbeit seiner Mitglieder, fördert durch Spenden lokale und internationale Projekte und veranstaltet zur Finanzierung unter anderem Konzerte, Frühungen, Bazare, er fördert mit Vorträgen und Symposien Begegnungen für Frauen in Beruf und Gesellschaft.

 

 

 

Der Zonta Club Köln 2008 umfasst derzeit ca. 30 Mitglieder aus den verschiedensten Berufen.

 

Wir teilen die Überzeugung, dass unsere Gesellschaft mehr hochqualifizierte Frauen und weibliche Vorbilder braucht. Deshalb fördern wir junge Mädchen und Frauen von 13 bis 30 Jahren insbesondere mit sozialen, bildungsorientierten und kulturellten Pojekten - darüber hinaus Künstlerinnen aus dem Bereich junge Kunst ohne Altersbeschränkung. Und das mit viel Engagement und großer Begeisterung!

 

 

 

Die diesjährige vorschlagende Jury besteht aus

 

 

 

1.Frau Natalie Gaida, Leitung Galerie Thomas Zander

 

2.Frau Gabriele Conrath-SchollLeitung Die Photographische Sammlung  SK Stiftung Kultur

 

3.Herrn Jochen Heufelder, Kurator Fuhrwerkswaage  Kunstraum e. V.

 

 

 

Vorgeschlagen worden sind

 

1.Martina Sauter

 

1.Frauke Dannert

 

1.Ilona Klimek

 

2.Natascha Borowsky

 

2.Juliane Herrmann

 

2.Bettina Flitner

 

3.Anna Vogel

 

3.Btihal Remli

 

3.Irmel Kamp Bandau

 

 

 

Die Preisträgerin wird Anfang -  Mitte Mai 2018 benannt. Am 2. September wird eine Ausstellung mit einer ortsbezogenen Installation im Fuhrwerkswaage Kunstraum in Köln Sürth eröffnet.

 

 

 

Zur auswählenden Jury gehören,

 

Herr Boris Becker, Fotograf

 

Frau Renate Gruber, Sammlerin

 

Frau Dr. Miriam Halwani, Kuratorin Sammlung Fotografie Museum Ludwig

 

Frau Inge Loos, Sammlerin, Zonta Club Köln

 

Frau Birgitta Weimer, Künstlerin, Zonta Club Köln 2008

 

 

 

Wir freuen uns schon sehr auf die Preisträgerin des Zonta Cologne Art Award 2018 und werden Sie weiter informieren.